Archiv

Was ist denn da am Ostersonntag in der Erlöserkirche in Vilshofen geschehen. Alle Gottesdienstbesucher waren schon da aber wo war den Pfarrer Schlierf. Der Altarbereich mit einem schwarzen Tuch abgedeckt. Keine neue Osterkerze die brannte. Die Kinder der Kindergruppe suchten verzweifelt den Pfarrer in der Kirche und fanden ihn noch schlafend hinter dem Ambo. Aufwachen - heute ist doch Ostersonntag und ist das nicht ein besonderer Tag. Schnell wurde Pfarrer Schlierf wachgerüttelt und aus dem Ambo herausgezerrt. Alle warteten doch nur darauf damit der Gottesdienst beginnen kann. Was wären wir doch ohne unsere Kinder. Fleißige Kinderhände schmückten sogleich den Altarbereich und jetzt kann der Gottesdienst beginnen. Das besondere mitunter war natürlich die Taufe von Melissa.  Nachdem die vielen Kinder Pfarrer Schlierf so toll unterstützt hatten warteten kleine Ostergeschenke versteckt im Gemeindegarten und das hat richtig Spass gemacht. Für die "Großen" fand im Gemeindehaus ein reichhaltiges Osterfrühstück statt.