Archiv

Eine schreckliche unfassbare Tat hat sich am Montag, den 19. Dezember 2016 in Berlin ereignet. Ein LKW steuerte zielgerecht in den dort stattfindenden Weihnachtsmarkt tötete und verletzte Menschen sinnlos.

Der Landesbischof Heinrich Bedfort-Strohm übermittelte diese Worte:

Mit vielen Menschen in Deutschland und weltweit bin ich im Gebet für die Opfer einer fürchterlichen und sinnlosen Gewalttat. So viele unschuldige Menschen sind ihr zum Opfer gefallen. Ich kann mir vorstellen, welche Abgründe sich jetzt für die Familien der Opfer auftun, die ihre Liebsten durch diese feige Gewalttat verloren haben (Bedfort-Strohm).

Die Ev. -Luth. Kirchengemeinde Vilshofen und Eging am See schliesst sich diesen Worten an.

                                              

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen