Archiv

Am Sonntag 21. Februar 2016 waren "besondere Gäste" in der Evangelischen Erlöserkirche in Vilshofen. Vier Delegierte (2Männer und 2 Frauen) aus den Partnerdekanaten Ponampa und Tenta in Papua-Neuguinea. Seit dem Jahre 1983 beschloss die Passauer Dekanatssynode eine Partnerschaft mit dem Dekanat Ponampa aufzunehmen, um diese auch in jeglicher Weise zu unterstützen. Regelmäßig beidseitige Besuche förderten auch weiterhin das freundschaftliche Verhältnis zu der Evangelisch-Lutherischen Partnerschaftsgemeinde am "Ende der Welt". In diesem Jahr war es soweit, so konnten zahlreiche Besucher mit den Gästen aus Papua-Neuguinea den Gottesdienst in der Erlöserkirche in Vilshofen mitfeiern. Mitunter wurde auch ein Lied in Pidgin-Englisch von allen Gottesdienstbesuchern gesungen oder mit gesummt. Anschließend konnte bei Kaffee und Kuchen so manche Begegnung mit den Gästen aus der fernen Welt vertieft werden.

Ein herzliches Dankeschön den fleißigen Händen bei der Vorbereitung der Kaffeetafel und dem anschließenden köstlichen Mittagessen.