geistliche Impulse

Am 16. Sonntag nach Trinitatis stellt sich das "Angreifbarste" und "Wichtigste" des christlichen Glaubens entgegen. Gerade jetzt mögen wir Menschen den Tod erleiden - aber durch Jesus Christus verliert der Tod seine Macht. Dies alles geschah schon zu Jesu Lebzeiten, als er Menschen dem Tod abrang. Durch sein Sterben und die Auferstehung ist der Tod endgültig besiegt.